Intelligenz, behaupten die Intelligenten, ist die Fähigkeit, sich der Situation anzupassen. Wenn du ein Buch verkehrt in die Hand genommen hast, lerne, es verkehrt zu lesen.

mystery is not the absence of meaning but the presence of more meaning that we can comprehend.
"Das unerklärliche[mysterium] bedeutet nicht die abwesenheit von sinn, aber die gegendwart von mehr sinnhaftigkeit, als wir begreifen können."



  Startseite
    tage.buch
    kunstvolle.worte
    chaos.bilder
    gehört.gesehen.gelesen
  Über...
  Vorgeschichte
  Finn Valentine
  2010
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    oo-pom-oo

    - mehr Freunde



Alle Bilder auf dieser Page stammen von mir! das gilt grundsätzlich, außer ich habe es dazugechieben.



http://myblog.de/finnvalentine

Gratis bloggen bei
myblog.de





tage.buch

Weihanchten kommt immer so pötzlich

Dieses Jahr sogar noch plötzlicher als sonst. Die letzten Monate seit dem Tod meines vaters sind wie im Flug vergangen. Wo ist die Zeit nur hin? ich weiß nicht, wie das schon so lange her sein kann. Ich hab mein gesamtes Zeitgefühl (das vorher schon kaum vorhanden war) verloren.

Diese Jahr wollte ich so früh mit allem anfagen. Ich wollte im Noverber schon anfagen Geschenke zu kaufen. Und jetzt? Jetzt sitze ich hier und hab immer noch nicht alles. Verdammt!

21.12.09 00:13


17.12.09 21:49


Sinn des Lebens?

Der Sinn des Lebens, einfach überleben und fortpflanzen, oder das Leben genießen und seine Ziele erreichen? Viele Leute denken über den Sinn des Lebens nach. Es gibt großartige Sätze von bekannten Philosophen zu diesem Thema. Im Religionsunterricht ist es ein Pflichtthema.

Einige sagen, der Sinn des Lebens wäre es eine Familie zu haben, die anderen behaupten anderen zu helfen wäre das beste. Wieder andere behaupten es gäbe keinen Sinn des lebens und das Leben würde nur auf einer Reihe von Zufällen basieren. Der Sinn des Lebens muss für jeden individuell gestaltet werden. Wer sich Gedanken zum Thema gemacht hat könnte behaupten: Der Sinn des Lebens ist ihn zu finden. Diese Definition ist interessant, allerdings ist sie meiner Meinung nach ein Paradoxon. 

Ich persönlich braue keinen Sinn des Lebens. Es lebt sich auch so ganz gut. Vielleicht ist mir der Sinn des Lebens besser gesagt egal. Und wenn die Menschheit keinen Sinn hat, und nur durch Zufälle entstanden ist... umso besser. Ich muss keine Anforderungen erfüllen und kann dadurch nichts falsch manchen. Ich will keinem Sinn folgen, der mir sagt: immer ehrgeizig bleiben, dein Ziel ist dies und das. Ein Leben in Freiheit!

Ich will nicht im Haus sitzen und überlegen, was der Sinn des Lebens ist,  denn das kann nicht der Sinn des Lebens sein. Man soll nicht en ganzen Tag nichts tun und grübeln. Und wenn es trotzdem so ist will ich es nicht wisen. Ich will weiterhin aus meinem Leben das beste machen, auch wenn es gegen den Sinn des Lebens verstößt. Ich will mir die Fragen stellen, aber nicht an ihnen zerbrechen. Und wenn mir der Sinn einfällt: auch gut so. (Wenn ich den Blog noch hab werd ich ihn bloggen xD)

 

7.12.09 18:57


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung